Unfallgefahr durch riesige Werbeplakate!

- Seite 2 -

Hier einige weitere Beispiele zu riesigen Werbeplakaten, die genau an ohnehin unübersichtlichen Stellen platziert worden sind. Genau da, wo das Verkehrsgeschehen die volle Aufmerksamkeit der Verkehrsteilnehmer erfordert!

unübersichtliche Gabelung Frankfurter Strasse - Alte Wipperfürther Strasse

Kreuzungsbereich Frankfurter Strasse / Alte Wipperfürther Strasse in Köln-Mülheim: Kurvige Strasse mit abknickender Vorfahrt, eine Strassengabelung, Fussgängerüberweg, der Strassenverlauf infolge der Kurve und der Bebauung in beiden Richtungen unüberschaubar: Ergebnis: Orientierungsprobleme für mit den Örtlichkeiten nicht vertraute Autofahrer (und das sind hier viele)! Und mitten im Blickfeld der Autofahrer auch hier ein riesiges Plakat. Die Plakate wechseln durch Auf- und Ablaufen, was die Aufmerksamkeit noch zusätzlich ablenkt!

Resultat: Eine enorme Unfallgefahr, Steigerung des Unfallrisikos!


Einmündung der Heidelberger Strasse in die Frankfurter Strasse Ca. 200 m weiter: Kreuzung mit der Strassenbahn, Einmündung der von Buchforst kommenden Heidelberger Strasse, ein Fussgängerüberweg, eine Bushaltestelle (wo immer mit Fussgängern zu rechnen ist, die noch schnell versuchen, den Bus zu erreichen). Und auch hier, wo die volle Aufmerksamkeit der Autofahrer für den Verkehr notwendig ist: Mitten im Blickfeld der Autofahrer wieder ein riesiges Plakat mit hell beleuchteten Plakaten! Ablenkung pur vom Verkehrsgeschehen!

Ein weiteres Beispiel:

Einm&uumlndungsbereich der Heidelberger Strasse in die Frankfurter Strasse Frankfurter Strasse, von der Autobahn A3 her kommend in Richtung auf die Kreuzung Frankfurter Strasse / Alte Wipperfürther Strasse: Unübersichtlicher Verkehrsverlauf durch die Kurve, abknickende Vorfahrt und die Gabelung des Verkehr; im Bereich der Kreuzung ein Fussgängerüberweg! Und genau vor diesem komplexen Kreuzungsbereich, der die volle Aufmerksamkeit der Autofahrer erfordert, wieder riesige, auf- und ablaufende Plakate!


Hier geht es weiter.

Weitere Informationen und Anregungen zum Umweltschutz und zum bewußten Umgang mit Energie finden Sie ausgehend von der Homepage des ConsumentenBund e.V.

Hier finden Sie unsere Adresse.

Hier kommen Sie zum Impressum.

ConsumentenBund e.V. Alle Rechte vorbehalten.